Wandern im Saarburger Land 
                                                   

Rätselspaß - Wie alt ist der Baum?

In den heimischen Wäldern wachsen sehr alte Bäume, die von der Vorausschau und dem Verantwortungsbewußtsein der Vorfahren Zeugnis geben. Beim Wandern werden diese stattlichen Bäume sehr oft als selbstverständlicher Teil des heimischen Waldes angesehen. Diese alten Bäume hätten sicherlich "viel zu erzählen", könnten sie denn sprechen.

Auf einer Wanderung im Kammerforst in Saarburg/Beurig habe ich an einem Lagerplatz für gefällte Bäume mehrere außergewöhnlich kräftige Exemplare Buchen- und Fichtenstämme entdeckt, echte Prachtexemplare.

Der Baum wurde 2016 gefällt.
Wann könnte der Baum etwa gepflanzt worden sein?
Wie alt könnte der Baum etwa gewesen sein?

An Hand der Anzahl der Baumringe lässt sich das Alter feststellen. Die Anzahl der Baumringe entspricht den Jahren.
Tipp: Nur die dunklen Ringe zählen. (►Auflösung - nächste Webseite)